Kuba Reiseblog – Tag 2

Casa Nummer 1 in Santiago de Cuba

So wie der Abend geendet hat, fängt der Morgen an. Der Jetlag treibt uns sehr früh aus den Federn. Kuba erwartet uns mit einem herrlichen Wetter. Aber da wir vor dem Abflug nach Santiago noch ein bisschen Havanna anschauen wollen, passt uns das ganz gut. Nach dem Frühstück geht’s also los mit einer kleinen Runde durch die Hauptstadt Kubas “La Habana”. Viel Zeit bleibt uns dazu nicht, daher sehen wir auch erstmal nicht viel, aber wir kommen ja bald wieder. Mit einem vom Hotel gerufenen Taxi geht’s also zum Flughafen. Das Gepäck ist erstaunlich schnell aufgegeben und wir entscheiden uns noch schnell ein Wasser zu gönnen, bevor wie uns in den Sicherheitsbereich begeben. Dort wird mir entgegen den deutschen Regeln mitgeteilt, dass Wasser kein Problem wäre, aber mein Fotostativ. Das müsste ich separat aufgeben. Also wieder zum Check-In Schalter und dann steht dem Abflug nichts mehr im Wege. Continue reading