Trinidad über Sancti Spiriti – Kuba Reiseblog Tag 9

Trinidad Foto mit einem Esel

Das nächste Ziel ist Trinidad. Leider sind mir die Notizen vom heutigen Tag abhanden gekommen. Daher versuche ich mich so gut wie möglich zu erinnern, was heute so passiert ist. Im Wesentlichen sind wir über die Autobahn in Richtung Trinidad gefahren. Bei einem kurzen Stop in Sancti Spiriti gab es was zu Trinken und ein paar schöne Fotos. In Trinidad angekommen galt es die Casa zu finden. Ausgesucht hatten wir diese schon. Zu ihr zu gelangen war dann allerdings eine nicht zu unterschätzende Aufgabe. Die Karte im Reiseführer war derart ungenau, dass wir erstmal von der falschen Seite in Trinidad eingefahren sind. Plötzlich und unvermittelt standen wir dann vor den verschlossenen Toren der Altstadt. Das wäre prinzipiell nicht so schlimm, wenn es hier nicht so unglaublich viele nervige Leute geben würde, die dir für Geld zeigen wollen, wo Du nicht hin willst. “Diese Casa gibt es nicht mehr”, “Der Weg dahin ist eingestürzt”, “Dort ist gestern alles ausgebrannt, aber wir wissen etwas anderes wo Ihr unterkommen könnt”. Das sind nur einige wenige Aussagen die wir hier in kürzester Zeit gehört haben.

Continue reading